Salsa Musikalität Crash-Workshop

mit Ruben F.G.

Im Workshop Salsa Musikalität wird vermittelt verschiedene Rhythmen, musikalische Akzente und die Verbindung zwischen den Instrumenten tänzerisch zu verstehen und interpretieren.

Die Teilnehmer lernen entsprechend der Musik gegebenenfalls fließender oder dynamischer zu tanzen und verschiedene kubanische Stile anzuwenden. Ein Augenmerk liegt dabei auf dem kreativen, körperlichen Ausdruck der gehörten Musik.

Die Salsamusik ist sehr vielfältig!

Kursinhalte und Lernziele:

  • Musikalität entwickeln und schulen
  • Die Struktur der Salsamusik verstehen lernen (Sequenzen, Routinen, Takt und Gegentakt)
  • Intro, Lyrik und Chorus tänzerisch unterscheiden
  • Wie man beim Intro am besten tanzt (bevor das Lied eigentlich beginnt)
  • Son als Basis der Lyrik kennen lernen
  • Übergänge von Salsa auf Son bzw. von Son auf Salsa tänzerisch umsetzen
  • Rumba als Basis der Lyrik kennen lernen
  • Übergänge von Rumba auf Salsa bzw. von Salsa auf Rumba tänzerisch umsetzen
  • Kurzer und langer Chorus
  • Figuren wie Abajo, Exhibela, El Dedo, Cruz, Candado, Cambia, Regresa, Dile que No, 70 con Alarde, Enchufa Doble, Dile que si, Varianten von Coca Cola  und andere
  • Mehr Spaß, Freude und Können beim Tanzen ;-)

 

Kein(e) Tanzpartner(in) erforderlich!

Der Workshop dau­ert 3 Stunden.

Kosten: € 55.- pro Person, Studenten bis 27: € 40.-

 

 

Preis € 55,-

Termine

Samstag

  1. 11.05.2019
  2. 11.05.2019
  3. 11.05.2019

Zeiten

16:00 - 19:00