Bachata Sensual Basic Crash-Workshop

mit Chen & Sylvi

Der Crash-Workshop Bachata Sensual Basic ist für Anfänger und fortgeschrittene Bachater@s geeignet, da sich Bachata Sensual deutlich von Bachata Dominikana in Stil und Technik unterscheidet. Im Bachata Sensual stehen, wie der Name schon verrät, Emotionen und Sinnlichkeit im Vordergrund. Die Teilnehmer erlernen ein gefühlvolles Spiel von Nähe und Distanz beim gemeinsamen Tanzen. Dabei werden Body Isolations eingesetzt und gezeigt wie einzelne Bewegungen sanft geführt werden können. Im Bachata Sensual wird von Beginn an ein Fokus auf die Musikalität gelegt.

Folgendes erwartet euch im Crash-Workshop Bachata Sensual Basic:

  • Grundelemente, auf die alles aufbaut
  • Basic Leading
  • Vorbereitung
  • Haltung & Styling (Framing)
  • Basics mit vereinfachten Hüftbewegungen (Hipmovements)
  • Konfu – Das stilvolle Spiel mit den Händen
  • Musikalität zu langsamer Musik
  • Annäherung zum und Distanzierung vom Partner
  • Führung mit geschlossenen Augen
  • Basics on the spot (Grundtechniken am Platz)
  • Einfache Figuren (je nach Fortschritt der Gruppe)

Tanzlehrerteam Chen & Sylvi:

Der Workshop wird von Chen & Sylvi gemeinsam unterrichtet, dadurch könnt ihr vom Unterrichtstil eines Tänzers und einer Tänzerin profitieren. Bevor Chen seine Leidenschaft für Bachata Sensual entdeckte, war er passionierter Breakdancer. Die beiden sind auch als DJ Goku und DJ Curls aktiv und teilen den Traum, dass Wien eines Tages eine Metropole des Bachata Sensuals für ein internationales Publikum wird.

 

Der Crash-Workshop dau­ert 3 Stunden und findet kompakt an einem Tag statt.

Kosten: € 55.- pro Person, Studenten bis 27: € 40.-

Preis € 55,-

Termine

Samstag

  1. 08.12.2018
  2. 08.12.2018
  3. 08.12.2018

Zeiten

16:00 - 19:00